Datenschutzerklärung

§ 1 Datenschutzbestimmungen

Die Zahnarztpraxis Dr. Nicole Werthmann begrü.t Sie auf dieser Website. Im Rahmen Ihres Besuches unserer Website können verschiedene Daten erhoben werden, über die wir Sie im Folgenden informieren möchten.

 

Alle personenbezogenen Daten, die beim Besuch unserer Website erhoben werden, werden von uns, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, verarbeitet.

 

§ 2 Verantwortliche Stelle

Praxis Dr. Nicole Werthmann
Zahnärztin Dr. Nicole Werthmann
Hunoldstrasse 60
Hundsmühlen
26203 Wardenburg
Tel.: 0441 – 9 50 60 69
Fax: 0441 – 9 50 60 71
Mail: info@praxis-werthmann.de

 

 

§ 3 Datenschutzbeauftragter

 

Klaus Derschewsky

Mail: kd@ib-derschewsky.de

 

 

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
§ 3 Datenerhebung und Verarbeitung bei Zugriffen auf die Website

 

Sie können unsere Website grundsätzlich nutzen, ohne personenbezogene Daten über sich anzugeben. Bei jedem Aufrufen unserer Website werden anonym und temporär folgende Daten (Zugriffsdaten) erfasst und bis zur automatisierten Löschung auf dem Server unseres Providers in einer Protokolldatei gespeichert:

 

IP-Adresse des anfragenden Rechners,

Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

Name und URL der abgerufenen Daten,

Website, von welcher aus der Zugriff erfolgte,

Name des Internet Service Providers,

übertragene Datenmengen,

Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,

Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems.

 

Diese Daten werden so gespeichert, dass ein direkter Personenbezug nicht erfolgt. Diese Daten werden nach dem Ende der Verbindung gelöscht oder anonymisiert. Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen erhoben und haben keinen Personenbezug. Eine Nutzung erfolgt ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Angebotes ohne Personenbezug. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist das berechtigte Interesse Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO um technisch unsere Website überhaupt anbieten zu können.

 

 

 

§ 4 Verpflichtung zur Bereitstellung

 

Grundsätzlich steht es Ihnen frei, uns auf dieser Seite personenbezogene Daten mitzuteilen und Sie sind grundsätzlich weder gesetzlich noch vertraglich dazu verpflichtet. Sollten Sie in Ausnahmefällen einmal doch vertraglich oder gesetzlich verpflichtet sein, teilen wir Ihnen dies für die jeweilige Datenverarbeitung gesondert mit. Es entstehen grundsätzlich keine Nachteile für Sie, wenn Sie uns keine personenbezogenen Daten mitteilen.

 

 

 

§ 5 E-Mail-Kontakt

 

Wir sind grundsätzlich auch per E-Mail erreichbar. Dies ist für uns bereits als Webseitenbetreiber gesetzlich nach dem Telemediengesetz vorgeschrieben. Bei der Kommunikation per E-Mail bedenken Sie aber bitte, welche Informationen Sie über diesen Weg an uns übermitteln. Bei dem Versenden von E-Mails kann nicht sicher nachgeprüft werden, wer die E-Mail verschickt hat und ob der Inhalt echt ist der nach der Absendung verändert wurde. Bitte beachten Sie zudem, dass es grundsätzlich möglich ist, dass E-Mails von Unbefugten gelesen werden und Dritte damit Kenntnis des Inhalts erhalten könnten.

 

Aufgrund dessen sollten per E-Mail keine vertraulichen Informationen ausgetauscht werden, sondern die EMail nur für allgemeine Anfragen genutzt werden. Auch wir werden Ihnen keine E-Mails mit vertraulichen Inhalten schicken. Soweit Sie vertrauliche Anfragen haben, oder vertrauliche Unterlagen zugesandt bekommen möchten, muss dies über den Postweg erfolgen oder Sie kommen persönlich bei uns vorbei. Wir bitten zu Ihrem eigenen Schutz um Verständnis und empfehlen auch Ihnen keine persönlichen Daten insbesondere keine sensiblen oder vertraulichen Informationen an uns per E-Mail zu versenden. Wenn Sie uns eine E-Mail zukommen lassen, werden die von Ihnen an uns übersandten Daten gespeichert inklusive Ihrer Mail-Adresse.

 

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG:

Die von Ihnen angegebenen Daten dienen uns zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen.

 

RECHTSGRUNDLAGE:

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, nämlich in unserem berechtigten Interesse auf die E-Mail antworten zu können und Ihre Anfrage zu beantworten. Zielt Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrages ab, so gilt Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als weitere Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung.

 

SPEICHERDAUER:

Die an uns übermittelten Daten, werden von uns für die Dauer der Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Nach dem endgültigen Abschluss der Kommunikation werden die Daten gelöscht, es sei denn es bestehen gesetzliche Aufbewahrungsfristen.

 

EMPFÄNGER ODER KATEGORIE VON EMPFÄNGERN:

Ihre Nachricht wird über den von uns genutzten E-Mail Provider übermittelt und dort gespeichert. Zur Sicherstellung Ihrer Rechte haben wir mit dem Empfänger einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

 

ÜBERMITTLUNG AN EIN DRITTLAND ODER EINE INTERNATIONALE ORGANISATION:

Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung des Kontaktformulars werden von uns nicht an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt.

 

 

 

§ 6 Cookies

 

Zur Verbesserung unserer Website setzen wir sogenannte „Cookies“ ein. Bei Cookies handelt es sich um Textinformationsdateien, welche durch Ihren Web-Browser lokal auf Ihrem Computer abgespeichert werden, wenn Sie unsere Website aufrufen. Viele Cookies enthalten eine Identifikationsnummer, mit der wir den Cookie Ihrem konkreten Internet-Browser zuordnen können. So können wir Sie und Ihren Browser von anderen unterscheiden.

 

Bei Cookies wird zwischen vorübergehenden sog. transienten Cookies und persistenten Cookies unterschieden:

Vorübergehende / transiente Cookies, zu denen insbesondere die Session-Cookies gehören, werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Session-Cookies speichern während Ihrer Dauer eine sog. Session-ID. Hierdurch können verschiedene Anfragen Ihres Browsers der Sitzung zugeordnet werden und Ihr Rechner kann wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren.

 

Persistente Cookies hingegen werden automatisch nach einer vorgegebenen Zeit gelöscht. Die Dauer der Speicherung hängt von dem Cookie selbst ab. Eine Löschung dieser persistenten Cookies ist darüber hinaus, auch jederzeit durch Sie selbst über die Sicherheitseinstellung Ihres Browsers möglich.

 

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG:

Auf unserer Internetseite werden folgende Cookies eingesetzt:

 

- Technisch notwendige Cookies: 

„Has_js“, der es uns ermöglicht zu erfassen, ob Ihr Browser das javaskript aktiviert hat oder nicht. Dies ist nötig, um unsere Website korrekt darstellen zu können

 

Die Nutzung der, über die Cookies gewonnenen Daten erfolgt ausschließlich für die Funktionalität und Nutzerfreundlichkeit unserer Seite.

 

RECHTSGRUNDLAGE:

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der durch die Cookies erhobenen personenbezogenen Daten ist unserer berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt hierbei in der nutzerfreundlichen und attraktiven Gestaltung unserer Webseite.

 

DAUER DER SPEICHERUNG:

Die von uns verwendeten Session-Cookies werden gelöscht, sobald Sie unsere Seite verlassen haben.

 

WIDERSPRUCHSRECHT:

Sie haben jederzeit die Möglichkeit des Erhebens von Daten durch Cookies auf unserer Webseite zu widersprechen. Sie können hierzu Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies generell oder aber auch für bestimmte Fälle ausschließen. Sie können auch jederzeit gespeicherte Cookies löschen.

 

Eine Anleitung hierzu finden Sie für ihren jeweiligen Browser unter:

- Für Google Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/61416?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de

- Für Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/Cookies-blockieren

- Für Microsoft Internet Explorer / Edge: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windowsinternet-explorer-delete-manage-cookies

- Für Apple Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

- Für Opera: http://help.opera.com/Windows/12.10/de/deleteprivate.html

 

oder unter der jeweils einschlägigen Support-Seite ihres Internet-Browser. Wir weisen allerdings darauf hin, dass bei dem Nichtzulassen von Cookies die Funktionalität der Website eingeschränkt sein kann.

 

 

 

Betroffenenrechte

Zur Geltendmachung Ihrer uns gegenüber bestehenden Rechte wenden Sie sich an uns unter:

 

Praxis Dr. Nicole Werthmann

Zahnärztin Dr. Nicole Werthmann

Hunoldstrasse 60

Hundsmühlen

26203 Wardenburg

 

Tel.: 0441 – 9 50 60 69

Fax: 0441 – 9 50 60 71

Mail: info@praxis-werthmann.de

 

 

 

§ 7 Ihre Rechte als Betroffene/r

 

In Bezug auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten können Sie uns gegenüber die folgenden Rechte geltend machen:

- das Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO

- das Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung der Daten gemäß Art. 16 DSGVO

- das Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten gemäß Art.17 DSGVO

- das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO

- das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO

 

Des Weiteren haben Sie ein Beschwerderecht gegenüber einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei und durch uns.

 

 

 

§ 8 Widerrufsrecht bei zuvor erteilter Einwilligung

 

Wenn Sie uns gegenüber eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, haben Sie das jederzeitige Recht die Einwilligung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

 

 

 

§ 9 Widerspruchsrecht bei der Verarbeitung aufgrund berechtigter Interessen

 

Sie haben zudem das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. In diesem Fall verarbeiten wir die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

 

Werden personenbezogene Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

 

 

 

§ 10  Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

 

Nach Art. 77 DSGVO haben Sie zudem das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

 

 

 

§ 11 Datensicherheit

 

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogen Daten gegen unberechtigten Zugriff, Zerstörung, Verlust und Veränderung durch Dritte zu schützen.

 

 

 

§ 12 Änderungsvorbehalt

 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Dies erfolgt durch die Weiterentwicklung unserer Website oder zur Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

 

Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut durchzulesen.

 

Stand: 30.05.2018